Druckansicht der Internetadresse:

Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL)

Seite drucken

News

zur Übersicht


Neues Angebot: "Förderung von Lehr-Lernprozessen mit digitalen Ressourcen"

18.04.2017

Das Fortbildungszentrum Hochschullehre der Universität Bayreuth hat ein Konzept zur „Förderung von Lehr-Lernprozessen mit digitalen Ressourcen“ erarbeitet. Das Konzept zielt darauf ab, dass digitale Ressourcen didaktisch sinnvoll in der Lehre eingesetzt werden. Um diesen Prozess zu initiieren, hat das FBZHL vielfältige Maßnahmen entwickelt, die hier aufgelistet zu finden sind. ...mehr

Zielsetzung

Das Fortbildungszentrum Hochschullehre unterstützt alle Lehrenden der Universität Bayreuth dabei, digitale Lehr-Lernressourcen in die eigene Lehre mit einfließen zu lassen. Dies bezieht sich einerseits auf den Einsatz von Technologien, die als Werkzeug für die Unterstützung von Lerntätigkeiten der Studierenden zum Einsatz kommen, und andererseits auf Methoden und Vorgehensweisen, die die Technologien didaktisch wertvoll und sinnstiftend in die Lehre einbinden. 

Die zentralen Bausteine des Konzepts

Zertifikatsprogramm „Lernprozesse fördern mit digitalen Ressourcen“ (verfügbar ab 8. Mai 2017)

Lehrende können ein Zertifikatsprogramm mit einem Umfang von 60 Arbeitseinheiten (AE) durchlaufen. Sie erhalten dafür ein bundesweit einzigartiges Zertifikat: das „Zertifikat Lehr-Lernprozesse fördern mit digitalen Ressourcen der Universität Bayreuth“.

Bayreuther Universitätspreis für digital unterstützte Lehre 

Die Hochschulleitung zeichnet Lehrende mit besonderem Engagement für Lehr-Lernprozesse mit digitalen Ressourcen aus. 

E-TutorInnen zur Unterstützung des Einsatzes digitaler Ressourcen in der Lehre 

Das FBZHL bildet studentische Hilfskräfte darin aus, Lehrende bei dem Einsatz digitaler Ressourcen in der Lehre zu unterstützen. Die Hochschulleitung finanziert die Personalkosten von zehn E-TutorInnen. Die Ausbildung ist kostenlos. 

Weiterbildungs- und Serviceangebote 

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog