Druckansicht der Internetadresse:

Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL)

Seite drucken

Teilnahmegebühren

Das Seminarprogramm wird durch die Universität Bayreuth und dem Freistaat Bayern bezuschusst. Ein Teil der entstehenden Kosten muss von den Teilnehmenden geleistet werden.

Teilnahmegebühren für Seminare

Die Teilnahmegebühren richten sich nach Dauer des Seminars sowie Status des Teilnehmenden (Voll- bzw. Teilzeitbeschäftigung innerhalb und außerhalb der Universität).
In der Regel gilt, dass für eine Arbeitseinheit 5 Euro Teilnahmegebühr bezahlt werden muss. Für Teilzeitbeschäftigte mit einer regulären Arbeitszeit von 74,9 Prozent gilt der ermäßigte Satz von 3 Euro pro Arbeitseinheit. 

  • Zweitägige Seminare, bspw. jeweils 9-17 Uhr, 16 Arbeitseinheiten: 80 Euro (ermäßigt 48 Euro*)
  • Eineinhalbtägige Seminare, bspw. 9-17 Uhr sowie 9-12 Uhr, 12 Arbeitseinheiten: 60 Euro (ermäßigt 36 Euro*)
  • Eintägige Seminare, bspw. 9-17 Uhr, 8 Arbeitseinheiten: 40 Euro (ermäßigt 24 Euro*)
  • Halbtägige Seminare, bspw. 9-12:15 Uhr, 4 Arbeitseinheiten: 20 Euro (ermäßigt 12 Euro*)

* Ermäßigung für Teilzeitbeschäftigte bis 74,9% Arbeitszeit. Die Gebühr bezieht sich auf die Summe aller inner- und außeruniversitären beruflichen Tätigkeiten.

Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr zeitnah. 

Abmeldung von Seminaren

Bis 14 Tage vor Seminarbeginn haben Sie die Möglichkeit, Anmeldungen kostenfrei über unsere Webseite zu stornieren und sich bereits gezahlte Gebühren erstatten zu lassen (siehe hier für weiterführende Informationen)

Seminare ohne Teilnahmegebühren

Wir bieten auch Seminare an, wo keine Teilnahmegebühren anfallen. Dazu zählen: 

  • Trainings für studentische Tutorinnen und Tutoren
  • Fachspezifische Seminare (nach Absprache)

Verantwortlich für die Redaktion: Paul Dölle

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog